› Wild Thailand
Strain: Wild Thailand
Breeder: World of Seeds
Location: indoor, outdoor
Type: sativa
Flowering: ~78 days
Normal or female seeds.

World of Seeds Bank - Wild Thailand

Way of cropping: Outdoor/indoor
Race: Pure race obtained from Ko Chang(Thailand)
Genotipe: 100% sativa
High: Less than 1.5 m indoor/ until 3 meters outdoor
Wide: Depending on prune. Some branched without prune
Growing time: 1-2 weeks(indoor)
Harvest time: 75-80 days indoor/last November outdoor
Resistance to mushrooms: High because belongs to wet clime
Resistance to plague: Depends on the plague.
Irrigation tolerancy: High
Yield: 350 gr per m2 indoor/ 450 - 600 gr per plant outdoor

Medicinal value: Average (medium content in CBD). Aplication like an antiemetic and in treatment of intraocular pressure in glaucoma

Smell: Sweet, intense
Flavour: Fruitysweet
Effects: Energetic, long life effect.

THC Level: 22.3% measured upon the rest of cannabinoids.(taking an account THCV too)
9.7 % measured upon the rest of organic substances belonging to buds like: aminoacids, sugars, terpenoids, vegetal hormones, and cannabinoids (determined by gas chromatography coupled with mass spectrometry)

Pure landrace coming from the islands of Ko Chang (Thailand). Is one of the varieties with the highest content in THC of the world. It is loved by Thailand croppers who take it to Bangkok affording the hardest law of this country.

Is one of the varieties more productive in Thailand, maybe because of being one genetic variant produced by those expert croppers, because of it, it has a relativy short harvesting time.
Its smell and flavour will close you Asia, and its effects will take you to the mysterious temples of Bangkok.

User-Generated Strain-Profile

Known Phenotypes:
beta version - add an other phenotype
1.: Phenotype #2
2.: long, stretched, fastly blossoming, sativa-dominant Phenotype #1
3.: short, compact, slowly blossoming, sativa-dominant Phenotype #3
4.: Very homogenous variety.

For this strain we got input by 4 user(s). Here a short overview:

Flowering Time Indoor: 78 - 88 days (~83 days)
Yield / Quantity Indoor: The crop of this strain is great.
General Impression Indoor: is all together extremely good and very recommendable.
Strength / Lasting Effect: The weed is strong and long lasting.
Votings of our users: Wild Thailand gets 8.78 of 10 possible Points in the average!

Medical Properties

...here you will find info about effects and dosages for this strain.

Strain VS. Strain :: Direct Comparisons

Please click here to display a list of all direct comparisons (currently 1 varieties) with Wild Thailand.

Where can you get this strain?

Wild Thailand from World of Seeds Bank is available as regular and feminized seeds. In 15 seedbanks, we found 63 offers between EUR 2.30 and EUR 331.68

1 x feminized 3 x feminized 7 x feminized 12 x feminized 24 x feminized 36 x feminized 48 x feminized 1 x regular 10 x regular 20 x regular 30 x regular 40 x regular
Samenwahl.com - - - - - - - - -
PEV Seeds Bank - - - - - - - - -
Discreet Seeds - - - - - -
Original Seeds Store - -
Discount Cannabis Seeds - - - - - - - -
Indras Planet GmbH - - - - - - - - - -
Oaseeds - - - - - - - -
Herbies Head Shop - -
Alchimia Grow Shop - - - - - - - - -
Canna-Seed Seed Shop - - - - - - - - -
Seedsman - - - - - - - - -
Herbalist - - - - - - - - - -
Hanf & Hanf - - - - - - - - -
Cannapot Hanfshop - - - - - - - - -
Germination Station - - - - - - - -

Strain Lineage / Genealogy

Crossbreeds and hybrids with "Wild Thailand"

User-Comments about this strain:

at the 01.03.2015, 23:42:

Bought 10 seeds via Sensible seeds,3 germinated but only one grew about 3 centimeters and then slowly died .I am a successful grower and this kind of experience is frustrating,knowing the price they sell these seeds I get upset.They do not hesitate to sell you dead seeds and also they lie a lot about their products...

spam-informer


at the 15.08.2014, 05:16:This comment is connected to a Plant-Profile!

Hatte 5 reg. Seeds gekauft. 6 waren in der Packung. 6 sind gekeimt. Bin begeistert von der Wuchskraft, vom frischen Aroma und vom Turn. Aber leider mag diese wilde Rarität es überhaupt nicht haben in irgendeiner Weise beschnippelt zu werden. Sie reagiert sofort mit Zwitter/Bananen-Bildung.
Der Höhenzuwachs ist enorm. Hatte Sie direkt neben einer Super Silver Haze, wobei man am Ende wenig Unterschiede zwischen den Beiden sehen konnte. Die SSH ist natürlich fetter und stärker. Dafür hat die Wild Thailand aber auch etwas Unbeschreibliches. Sie hat ein sehr elegantes und smoothes Up-High. Man kann sich super konzentrieren, ist sehr gesellschaftsfähig und bereit, sofort mit der Arbeit anzufangen.
Bei hohen Konsum wird man entspannt, aber nicht unbedingt müde.
Vom Wachstum her ist sie schwierig zu kontrollieren. Der Ertrag ist hoch, wenn man ihr genügend Zeit gibt.

Für mich ist die Wirkung absolute Spitzenklasse. Kenne eine ähnliche Wirkung nur von reinen südost-asiatischen Sativas (z.B. Laos, Kambodcha). Der "Turn" dieser reinen Sativas ist unvergleichlich.
Für mich besser verträglich, als ALLES andere an hochgezüchteten Sorten auf dem Markt.

Fazit: Schwer zu growen, aber Wirkung ist GENIAL!
Gesamteindruck: 9,5/10

spam-informer


at the 26.05.2013, 13:20:

meine bilder hier stammen nicht von seeds der"world of seeds bank"soviel vorne weg.wollte nur mal zeigen,wie original 100% thai-pflanzen sich unter kunstlicht machen.ich hatte stecklinge von einem freund geschnitten.er hatte ein paar schon recht grosse thai pflanzen im garten.die seeds hatte er wiederrum von einer freundin,die in thailand urlaub machte,weiss nicht in welcher ecke.(die pflanzen bei meinem freund sind natürlich niemals fertig geworden,geschweige denn das sie die blüte begonnen hätten)auf jeden fall waren 4 von diesen stecklingen weiblich.hab sie sofort nach dem bewurzeln in die blüte geschickt,die erste woche auch nur 11 stunden licht und 13 stunden dunkelheit.die endhöhe war c.120 cm,blütedauer in etwa 12 wochen,für ne 100%sativa also recht kurz,wobei ja stecklinge auch meist etwas schneller sind.der geruch war an der lebenden pflanze leicht süss,mit erdigen untertönen.getrocknet+geraucht schmeckt und riecht es kräuterartig.der turn ist glas klar,nicht so plättend wie die meisten indoor strains,irgendwie old school..also,wer mal an thai seeds rankommt:am besten gleich in die blüte schicken.ertrag ist übrigens auch recht hoch,40gr.pro steckling..

spam-informer


at the 20.05.2013, 11:17:This comment is connected to a Plant-Profile!

Der 2 Grow hatte es in sich.

Kuckt euch die Bilder an, sagen alles.

Der Ertrag ist wirklich super, da kommt schon was ordentliches zusammen.

Wenn man die Blüte bei etwa 10 Cm einleitet, bleibt die Plant unter 150cm, geht sich also für Growräume bis 1,60 aus.

Wirklich zu empfehlen - riecht irgendwie nach Orangen/Zitronen während der Blüte mit einen süßen Aroma.

Bin begeistert.

Daumen hoch!!

Viel Spass damit.

spam-informer


at the 12.11.2012, 19:04:This comment is connected to a Plant-Profile!

Die Plant ist wirklich grossartig, sowohl im Ertrag als auch in der Art der Blüte.

Man mus die Plant nur in der Höhe stabilisieren (Stock) und schauen das man die Plant nicht über 15cm wachsen läst bevor man in die Blüte umschaltet (12/12).

Höhe in etwa 1,60 m nach 90 Tagen, kann mir vorstellen das eventuell 1,40 drinnen sind wenn man die Blüte bei etwa 5 cm einleitet. (wird noch getestet und im späteren Verlauf berichtet).

Bildet eine Menge Triebe und Äste über dem ersten Viertel der Plant jedoch gerade hinaufwachsend, nicht seitlich weg (Platzersparnis), geeignet für SOG aber nicht für Growräume unter 2 m --> minimal 1,60 (siehe oben).

Ab der Hälfte beginnend war die Plant komplett bedeckt mit Buds bis zum Headbud.

Geruch extrem Zitronig und man kommt leicht in Versuchung schon frühreif was zu ernten, sollte man lassen - am Ende dankt es die Plant mit wirklich fetten Buds (steinhart und kompakt) bis zum unteren Viertel.

Trockenzeit: 40 -60% RL und 19 - 23 Grad in etwas 2 Wochen (+- 3 Tage) - in keiner weise Schimmelanfällig (keine erkrankungen).

Die Wild Thailand verträgt viel Wasser(bei einen 4 Liter Topf alle 2 Tage 3/4 - 1 Liter --> ab der 3 Woche Blüte mit Dünger).

Beim rauchen sollte man sich vorsehen - der Geschmack und Geruch wirkt stark und zitronig.

Man hat ein sehr klares High, bleibt aktiv und ist zu allen bereit, kein funken von Müdigkeit :), echt spitze.

Wie die Toleranzgrenze aussieht kann ich derzeit noch nicht sagen (kommt beim nächsten Bericht).

Auf alle Fälle ein MUSS für Sativafans -- Daumen hoch.

Viel Spass dabei.

spam-informer

Some more breadcrumbs:

› Wild Thailand (World of Seeds Bank)

Upload your info about this strain here: