SeedFinder
Database
Breeders
Dutch Passion
Ortega Indica
Reviews
Indoor
User-Review

Ortega Indica (Dutch Passion) :: StrainReview :: Indoor :: No.04717920129031833 by delfin

Plant-Profile about Ortega Indica (by Dutch Passion)

This Plant-Profile is a individual expression by , uploaded at the 03.11.2010.

Information about the growth of the plants:

Growth Behavior
Strong
Sturdy
Side Branches
a lot of; slightly above average length as well as strong and vigorous.
The plants of this Cannabis-Strain...
...need place and should not be placed close together.
...do not need much care.
...are tolerant to over- or under-fertilization.
...do not need much fertilizer.
...are tolerant of temperature fluctuations.
...have no problems with low temperatures.
...are well suited for a ScroG (Screen of Green).
...are a good choice for beginners.

Harvest, Yield, Taste, Aroma, strength and effectiveness

Yield / Quantity
The crop of this strain is ordinary.
Buds / Leaves
The ratio of buds to leaves is above average.
Bud Structure
The dried buds are slightly below average.
Strength / Lasting Effect
The weed affects slightly above average.

Taste / Flavour

The taste / flavour of this variety recalls onto / is
Sweet
Spicy
Sandalwood
Bitter
Microbiological
Earth

Aroma / Smell

The aroma / smell of this variety recalls onto / is
Sweet
Spicy
Microbiological

General Impression

Ortega Indica (Dutch Passion)
(Indoor)

is all together extraordinary and quite recommendable
(On average 8 Points onto a scale between 0 and 10 !)

Additional Information

delfin says

Hallo indica Freunde!

Ich kaufte mir fünf feminisierte Ortegas direkt bei Dutch Passion. Alle fünf Samen sind gekeimt und wuchsen gleichmäßig heran (Substrat:Erde).In der Wuchsfase hatte ich sie am Balkon stehen. Leider habe ich auf meinem Balkon nur ca. 1 bis 2 Std. Sonne am Tag, wenn es nicht regnete. Da ich in Skandinavien lebe mussten die Pflanzen auch noch Temperaturen von +5 - +30 Grad aushalten.Das Alles machte ihnen aber nicht viel aus, sie brauchten nur länger um eine stattliche Größe zu erreichen. Den Hauptstamm und die großen Seitentriebe habe ich herunter gebunden um sie niedrig zu halten (ScroG).

Nach ca. 7 Wochen Wachstum stellte ich sie unter zwei 150w HPS Lampen mit 12 Std. Licht in meinem Badezimmer. In den ersten zwei Blütewochen bekamen die Ortegas einen deutlichen Wachstumsschub. Trotz der unzureichenden Belüftung hatte ich keine ernsten Probleme mit Schädlingen. In der achten Woche war kein Blütenwachstum mehr Festzustellen, so dass ich sie in der neunten Woche erntete.

Ich glaube nicht dass man mit dieser Pflanze Rekord Erträge erreichen kann, aber bei den gegebenen Umständen, die alles andere als optimal waren, bin ich dennoch mit dem Ertrag zufrieden.

Der Geschmack erinnert mich an dicken aber milden Zigarrenrauch. Die Wirkung ist für eine reine indica eigentlich ziemlich stark, aber mit einem milden High. Die Stärke der Ortega ist ihre tief entspannende und Beruhigende Wirkung ohne irgendwelche Anzeichen von Flippigkeit oder Nervosität. Es ist kein Gras für diejenigen die sich einen energiekick erwarten, vielmehr für diejenigen die Ruhe, Freude und Frieden erleben wollen.

viel Spass
(03.11.2010, 17:08)