› Indoor

Jack Flash (Sensi Seeds) :: StrainReview :: Indoor

Plant-Profile about Jack Flash (by Sensi Seeds)

This Plant-Profile was generated by 2 single profiles, particular thanks goes to: kameleon and kingfisher

Information about the growth of the plants:

Flowering Time Indoor
Between 60 an 68 days (Average: 64 days.)
Stretch after the initiation of flowering
±60 Percent
Initiation of flowering onto around 50 cm. - Final Height onto around 80 cm.
Growth Behavior
Stretch
Like a christmas tree
Lanky
Fast
Side Branches
an average number; medium length to long as well as slightly above average strongness.
The plants of this Cannabis-Strain...
...do not need much fertilizer.
...do not like any major fluctuations in temperature.
...do not like low temperatures.
...have no problems with high temperatures.
...looks and grow more like a Sativa.
...need a lot of room upward.
...should only be bred by experts.
...should not be heavily pruned.
...build hardly ordinary buds on the side branches.
...are well suited for a SoG (See of Green).
...are well suited for a ScroG (Screen of Green).

Harvest, Yield, Taste, Aroma, strength and effectiveness

Yield / Quantity
The crop of this strain is slightly above average.
Buds / Leaves
The ratio of buds to leaves is above average.
Bud Structure
The dried buds are slightly below average.
Strength / Lasting Effect
The weed is very strong and long lasting.
Tolerance Built
extremely slow tolerance education.

General Impression

Jack Flash (Sensi Seeds)
(Indoor)

is all together extraordinary and quite recommendable
(On average 8 Points onto a scale between 0 and 10 !)

Additional Information

kameleon says

Die Jack Flash war bei mir etwas zickiger als die meisten anderen Strains die ich bislang gegrowed habe.
Ich habe wirklich wenig gedüngt (2/3 der empfohlenen düngedosis) aber dennoch waren sie relativ schnell zu Dunkel und haben das Wachstum nahezu eingestellt.

Dieser Strain ist eher etwas für Erfahrene grower ;) (14.09.2011, 13:39)

kingfisher says

Outdoor Grow:
Die Sorte Jack Flash wurde am 49ten Breitengrad kultiviert.
Insgesamt ist die Sorte sehr schnell und buschig gewachsen.
Die Anzahl der Seitentriebe war sehr hoch.
Die Sorte ging sehr früh in die Blütephase.
Ende September ist mir dann die komplette Sorte verschimmelt.
(Leaf Septoria). Der Ertrag wäre ohne den schimmel sehr hoch
gewesen. Mit einem Schimmelfreien Spot oder einem Gewächshaus
wird man mit dieser Sorte sicherlich hohe Erträge einfahren
können. Von mir gibt es eine Empfehlung.

Wuchs:
Jack Flash wuchs (innen) mostly sativa lastig (schlank, nach oben gedrungen, mit
mittelgroßen Blättern). Die extrem dichten Blüten und die Blätter waren sehr
stark mit Harz überzogen. Die Blütenkelche waren enorm groß. Die
Harzproduktion setzte sehr schnell ein !! Die Sorte wuchs in der vegetativen
Phase normal schnell. Aber eher in die Höhe und weniger in die Breite. Der
Ertrag war leider nur durchschnittlich bis leicht unterdurchschnittlich. Die
Sorte reagierte gut aufs Toppen und hatte an den vielen Hauttrieben normale
große Blüten. Das Verhältnis zwischen Blüten und Blatt-Masse war sehr hoch.
Daher konnte man die Sorte sehr schnell und effizient ernten. Trotz des sativa
lastigen Erscheinungsbilds benötigte die Sorte gerade einmal 7 - 8 Wochen um
ernte reif zu sein. Ich könnte mir vorstellen, dass man die Sorte auch Draußen
in Deuschland anbauen kann, da die Harzproduktion so frühzeitig eingesetzt hat.
Die dichten Blütenstände werden dabei aber das größte Problem darstellen.

Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben sehr scharf nach Gewürzen und Weihrauch
gerochen. Der Geruch ist aus meiner Sicht echt Weltklasse !!
Viele meiner Freunde haben die Sorte (während des Rauchens) als
sehr angenehm empfunden.

Wirkung:
Die Wirkung war insgesamt sehr stark und energetisch mit teilweise extremen
psychedelischen Phasen, die einen für kurze zeit echt aus der Fassung bringen
können. Definitv nichts für Anfänger !! In den ersten 15 Minuten des Rausches
wirkt die Sorte eher entspannt und man nimmt seine Umwelt besser wahr. Danach
kommt mit einem langsamen creeper Effekt eine Phase, in der man völlig
überdreht und energiegeladen ist. Insgesamt regte die Sorte stark gedanklich
an !! In den psychedelischen Phasen kam es mir so vor, als würde ich völlig
neben mir stehen und auf meine Umwelt kaum noch reagieren. Während des gesamten
Trips war man sehr euphorisch und gut gelaunt. In der energetischen Phase hatte man
große Lust sich zu Bewegen und zu Tanzen. Das energetische High hat sich dabei
ausschließlich im Kopf abgespielt !! Die Sorte eignet sich gut für lustige
Konversationen und zum Tanzen. Die Wirkungsdauer war sehr lang-anhaltend und lag
bei 4 - 5 Stunden. Von der Wirkung her war die Sorte definitiv eine der
stärksten vor allem außergewöhnlichsten Sorten die ich jemals rauchen durfte.
Definitiv einer der Sativa Highlights des Jahres ;)

Fazit:
Jack Flash war eine normal wüchsige Sativa Sorte mit einem
durchschnittlichen Ertrag. Der Effekt, (ein stark energetisches und
psychedelisches Sativa High) war ausgesprochen stark und vor allem
langanhaltend!! Eine klare Empfehlung für alle Sativa Liebhaber,
die ein außergewöhnliches Endprodukt bevorzugen. (04.11.2017, 20:06)

Attached images

Here you can have a look onto the single Plant-Profiles:

Single Plant-Profiles about this strain was uploaded by: kameleon and kingfisher.

SeedFinder Strain Reviews

This Strain-Profile is an average out of all Plant-Profiles who was uploaded by our users. If you also have grown this strain before, please use our upload-form to expand and update this data! It's fast and easy, you only have to check some boxes, but it will help us a lot to fill up our database and standardize the strain-descriptions. And later we can integrate some options to search or sort this data, too!