› Indoor

Chemodo Dragon (Colorado Seed Inc.) :: StrainReview :: Indoor

Plant-Profile about Chemodo Dragon (by Colorado Seed Inc.)

This Plant-Profile is a individual expression by , uploaded at the 18.11.2017.

Information about the growth of the plants:

Flowering Time Indoor
Between 55 an 65 days (Average: 60 days.)
Growth Behavior
Bushy
Strong
Side Branches
a great many; very long as well as extremely strong and vigorous.
The plants of this Cannabis-Strain...
...need place and should not be placed close together.
...are tolerant to over- or under-fertilization.
...need much fertilizer.
...looks and grow more like a Sativa.
...are well suited for very low growrooms.
...are well suited for a ScroG (Screen of Green).
...are a good choice for beginners.
...are a good choice for commercial cultivation.
...respond well to the pruning of the main stem.

Harvest, Yield, Taste, Aroma, strength and effectiveness

Yield / Quantity
The crop of this strain is very high.
Buds / Leaves
The ratio of buds to leaves is super.
Bud Structure
The dried buds are rockhard and extremely compact.
Strength / Lasting Effect
The weed is strong and long lasting.
Tolerance Built
fast to average tolerance education.

General Impression

Chemodo Dragon (Colorado Seed Inc.)
(Indoor)

is all together extraordinary and quite recommendable
(On average 8 Points onto a scale between 0 and 10 !)

Additional Information

kingfisher says

Wuchs:
Die Chemodo Dragon wuchs (innen) eher Sativa lastig (mittelgroß,
buschig, mit kleinen sativa Blättern). Die sehr kompakten Blüten
waren sark mit Harz überzogen. Im Allgemeinen wuchs die Sorte in der
vegetativen Phase normal schnell mit sehr vielen starken und
langen Seitentrieben. Für eine Sativa war der Strech und der
Nodienabstand der Sorte normal bis eher gering.
Die Sorte reagierte sehr gut aufs Toppen. Jeder Seitentrieb hatte
gleich große und schöne Blüten. Daher kann ich mir vorstellen,
dass sich die Sorte sehr gut im SCROG kultivieren lässt. Der
Ertrag der Sorte war überdurchschnittlich hoch. Die Sorte
benötigte ca 8 - 9 Wochen um ernte reif zu sein. In den letzten
Wochen hat die Sorte nochmal richtig zugelegt.


Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben (nach dem Zerkleinern) eher
leicht säuerlich gerochen.


Wirkung:
Wer meint mit der Chemodo Dragon ein rein Sativa lastiges Endprodukt
zu erzeugen wird leider enttäuscht werden. Die Wirkungsweise war
insgesamt sehr stark, köperlich leicht entspannend und vom Kopf
her sehr aktivierend. Körperlich war man überhaupt nicht aufgedreht
(wie bei starken Sativa Sorten) sondern eher stark entspannt.
Während des Rausches hat sich die Wahrnehmung intensiviert, vor
allem aber die visuelle Komponente. Kopf Kino Pur !.
Ebenso hat die Sorte stark zum Nachdenken angeregt. In
dieser Trance artigen Phase war man sehr in sich gekehrt und hat
den gedanklichen Zustand genießen können.
Nach dem Rausch war man entspannt und gleichzeitig leicht
erschöpft. Die Wirkungsdauer war eher lang und lag bei 3 - 4 Stunden.
Eventuell eine ideale Sorte um alleine oder zuzweit auf der
Couch zu liegen und sich einen interessanten Film anzuschauen.


Fazit:
Die Chemodo Dragon war eine buschige und mittelgroße sativa Sorte
mit einem hohen Ertrag. Der Effekt, (ein entspannendes und
psychedelisch visuelles High) war sehr stark.
(18.11.2017, 12:51)

Attached images

Picture from mrnicex [Chemodo Dragon] Picture from mrnicex [Chemodo Dragon] Picture from mrnicex [Chemodo Dragon] Picture from mrnicex [Chemodo Dragon]