› CBD Therapy
Strain: CBD Therapy
Breeder: CBD Crew
Location: indoor, outdoor, greenhouse
Type: indica/sativa
Flowering: ~60 days
Only female seeds.

CBD Crew - CBD Therapy

CBD crew have a world first in releasing this long awaited low THC and high CBD strain in a stable seed form. While there are rumors of seed varieties originating out of hemp strains, the CBD Therapy is solely derived from recreational high THC cannabis strains and has taken some 4 years to stabilize and find with the use of science. Full lab tested in both USA (The WercShop) and Europe (Fundación CANNA, Spain ) the CBD Therapy will be revolutionary in treating people who do not wish to have high THC like those suffering with Dravets syndrome or Epilepsy or those who are susceptible to the psychotic effects of THC Cannabis.
While it will not be something to cure cancer on its own, it provides a seed strain that can be controlled in one’s own grow room and further in one’s extraction making to mix together to create a best suited medicine for all types of illnesses and conditions. A master piece of scientific breeding that will allow the individual to take back control of his or hers life, supplement a person need for cannabinoids, and generally improve the welfare of those seeking to use it.

User-Generated Strain-Profile

Known Phenotypes: » new » none up to now (homogenous??)

For this strain we got input by 5 user(s). Here a short overview:

Flowering Time Indoor: 59 - 70 days (~64 days)
Yield / Quantity Indoor: The crop of this strain is great.
General Impression Indoor: is all together insane strain - absolutely recommendable.
Strength / Lasting Effect: The weed insane strong and very long lasting.
Votings of our users: CBD Therapy gets 9.78 of 10 possible Points in the average!

Where can you get this strain?

CBD Therapy from CBD Crew is available only as feminized seeds. Regular seeds are not available at the moment. In 9 seedbanks, we found 15 offers between EUR 41.00 and EUR 522.63

5 x feminized 10 x feminized 15 x feminized 20 x feminized 30 x feminized 40 x feminized 50 x feminized
Canna-Seed Seed Shop - - - - - -
Oaseeds - - - - - -
Alchimia Grow Shop - - - - - -
Herbies Head Shop
Seeds24.at - - - - - -
Linda Semilla - - - - - -
Discreet Seeds - - - - - -
Indras Planet GmbH - - - - - -
Germination Station - - - - - -

Strain Lineage / Genealogy

User-Comments about this strain:

at the 10.04.2018, 07:58:

Ich habe die CBD Therapy-Phenotypen über viele Monate ausgiebig testen und vergleichen können. Habe 2016, 2017 und 2018 in Abständen 3x 5 seeds von Anfang bis Ende betreut. Alle Phenotypen sind sich relativ ähnlich. Es tauchen immer wieder dieselben 2 "Haupt-Phenos" auf, dazwischen gibt es nette Mischungen. So richtig aus der Reihe tanzt aber kein Phenotyp, obwohl natürlich jeder Pheno eine individuelle Mischung ist. Ich unterscheide ganz grob zwischen dem hellen und dem dunklen Phenotyp:

Der helle Phenotyp ist der, den CBD Crew auf der Sortenbeschreibung hat.... "Trüffel und fruchtig".
Durchschnittlich mindestens 2 von 5 seeds sind diesem Pheno ähnlich.

Schon beim 1. CBD Therapy-grow in 2016 ist mir dieser geile dunkle Phenotyp aufgefallen. Der Ertrag ist nicht ganz so hoch wie der des hellen Phenotyps. Doch diese Lady verzaubert durch ihren supersexy Körpergeruch...ich glaube, ich liebe sie! :-O Nicht das der Geschmack alleine schon grandios ist..die Wirkung ist überragend, einfach genial. Abends, morgens, mittags...egal! Anfangs ist ein smoothes indica dabei, dann sogar ein leichtes up..total harmonisch und ausgewogen.
Durchschnittlich mindestens 1 von 5 seeds sind diesem Pheno ähnlich.

Letztendlich entscheidet hauptsächlich der Geruch und die Wirkung eines Phenotyps. Es kann gut sein, dass man sich vom Wuchs oder Geruch her schon früh für einen Phenotyp entschieden hat. Um aber wirklich auf Dauer den "Besten" zu finden, teste ich abwechselnd über mehrere Monate alle Phenos. Dann versuche ich mich zu entscheiden und es später nicht zu bereuen. Vom Start mit seeds bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich mich entscheide, vergeht mal locker ein halbes Jahr.

Der "helle" Pheno:
Bilder aus 2017: Pheno 2
Bilder aus 2018: Pheno 4 (nur ein bud-Foto)
Beide Phenos sind sich wieder ähnlich, Pheno 2 aus 2017 hat aber etwas mehr Höhenzuwachs. Pheno 1 aus 2017 ist dem auch ähnlich, hat aber mehr "indica" mit deutlich weniger Höhenzuwachs und die Wirkung ist auch etwas mehr stoney.
Wuchs: headbud-lastig, höchster Ertrag
Aroma: zart und sanft, Trüffel-Frucht, leicht erdig
Wirkung: soft und elegant, entspannt, eher Richtung "indica"

Der "dunkle" Pheno:
Bilder aus 2017: Pheno 3
Bilder aus 2018: Pheno 1
Beide Phenos sind sich ähnlich. Haben optisch etwas von der "Dieseltonic" von Resin Seeds.
Wuchs: headbud-lastig, mehr Höhenzuwachs als die "hellen" Phenos
Aroma: supergeil. intensiv, würzig/blumig/moosig mit einem Hauch von Trüffel-Frucht und Zeder
Wirkung: entspannt, verträglich, genial. Gefühlt ein ganz wenig mehr THC als die "Hellen" (geschätzt:1%)

Die "Misch" Phenos:
Dazu würde ich Pheno 2 + 3 aus 2018 zählen.
Pheno 2 hat viel Höhenzuwachs aber kleinere und feste buds.
Ein sehr spezielles Aroma, intensiv..blumig/zeder-erdig.
Die Wirkung ist nett..leicht und locker aber mehr auf den Punkt.
Pheno 3 ist mittelgroß. Die buds wachsen aber sehr länglich und fluffig.
Das Aroma ist zart cremig mit hölzernen, dezenten Trüffel-Frucht-Noten..unglaublich!
Die Wirkung ist sehr, sehr leicht und angenehm. Weder indica noch sativa...einfach nur CBD.

Alle Phenos sind geil und haben ihren Charakter. Geschmäcker sind ja verschieden, viele mögen vielleicht (auch ein Auge auf den Ertrag haben und) die hellen Phenos bevorzugen.
Hoffentlich wird es in Zukunft noch mehr Auswahl an solchen low-thc-strains geben. Bis jetzt habe ich aus so vielen namenhaften Sorten noch nichts besseres für mich gefunden.
Man kommt einfach so herrlich klar und kann trotzdem lecker ein buffen..CBD Therapy geht immer!
Danke dafür CBD-CREW! Thank you so much!
fantastic medical plants :-)

spam-informer


at the 27.03.2017, 17:38:

I only grew one female, she is world class. I was not sure at first, but the rosin I make with it really intensifies the high. The effects of smoking the flowers are very mild, very good weed for introducing people to cannabis. I cant comment on the length of the high or anything but I can say it gives you an awesome sense of well being. I really like to mix the rosin made with the CBD Therapy with other high thc rosin and it makes for very pleasant dabbables. Finally, I was not impressed with the flavor and smell at first but I have grown to love it, again she really shines in the concentrate (rosin) where she can taste like cherry cough syrup. The one female I grew, and kept, is phenomenal, I highly recommend it.

spam-informer


at the 30.11.2016, 17:26:This comment is connected to a Plant-Profile!

I grow in Aeroponic with Advanced Nutrients, GreenBuzz(Booster) and Hesi Super Vit
The 400 W led produce very hard crystal covered buds

It smells like a fruit from another galaxy
It taste like strong Mint, very Chemical(could be the Nutrients) with a hint of Berrys
The effect is very strong Body Buzz, you cant descripe it when you didnt smoke it. it is so much heavyer and better than smoking a standart Kush strain

spam-informer


at the 28.05.2016, 09:06:This comment is connected to a Plant-Profile!

Hatte 10 seeds. Alle gekeimt. Keine Hermaphroditen entdeckt.
Bei den 10 Pflanzen konnte ich ca. 3 Phenotypen ausmachen.
3x (Blütezeit: ca. 55 Tage, Höhe: ca. 55 cm)
4x (Blütezeit: ca. 58 Tage, Höhe: ca. 60 cm)
3x (Blütezeit: ca. 60 Tage, Höhe: ca. 65 cm)
Insgesamt sehen die plantz der CBD Critical Mass ähnlich,
sind vom Wuchs her allesamt indica-dominant.
Leichte Unterschiede mit natürlich tendenziell höherem sativa-Anteil bei den größeren plantz sind ersichtlich. Den größten Ertrag hatten die 4 mittelgroßen phenos.
Das diese Sorte so gut wie kein THC enthält, kann man den vor Harzkristallen triefenden buds nicht ansehen.
Dabei kommt das Beste erst noch:
Das Aroma der buds und das des joints ist monster-mäßig!
Ein unbeschreiblich frischer sanfter Hauch von Trüffel und Beeren, der sich in einen Sturm von Früchten und Edelhölzern verwandeln kann. Einfach genial!
Sehr intensiv, sehr edel aber überhaupt nicht aufdringlich.
Die Wirkung?
Um es mit einem Wort zu beschreiben: Entspannung.
Beim Rauchen ist es schon ungewöhnlich,
dass nach diesem Geschmackserlebnis keine psychoaktive Wirkung einsetzt. Es folgt also kein stoned und kein High in diesem Sinne.
Vielmehr bewirkt der hohe CBD-Anteil eine subtile und körperliche Entspannung, bei der man sehr klar im Kopf bleibt.
Für Leute, die den "Kick" suchen, ist sie nix.
Aber für Leute, die bis dato keine Kenntnis von den wundervollen Eigenschaften der Cannabis-Pflanze gehabt haben, die in den Genuss der wohltuenden Cannabinoide kommen möchten oder für Leute, die keinen THC-flash möchten, ist sie genau das Richtige.
Ich bin auch begeistert von der Arbeit, die CBD Crew abliefert.
Dieser low thc-strain ist wirklich stabil und zwittert nicht.
Sonst hieß es ja immer, dass diese low-thc-strains zwittern wie sau.
Aber mit der Therapy (und übrigens auch den anderen Sorten von cbd-crew) gibt es diese Probleme nicht. Das lobe ich mir, dass hier lieber noch ein Jahr weiter gezüchtet wird, als das man die Sorte verfrüht auf den Markt bringt.

future-weed ...love love love it !!!
she ´s so good to me ... so special ;-)
smooth and no paranoia

spam-informer


at the 26.04.2016, 09:52:

Great strain! Almost no THC! Easy to grow, can be topped as well. Flowers for about ~70 days. Defenitly the best medicine for my ADHD. The smoke doesnt make me high but i can calm down, stay relaxed and focused.

spam-informer


at the 21.02.2016, 08:39:

Oh man, da ist sie endlich.
Cannabis hat so viel mehr zu bieten als das,
woran die meisten Menschen denken, wenn sie davon hören.
Das Vorurteil gegenüber Cannabis wurde gerade darum so falsch,
weil man immer nur auf noch höhere THC-Werte gezüchtet hat.
Mit der Unterstützung der Pharma- und Alkohol-Lobby wurde das Bild der "gefährlichen Droge" schön aufrechterhalten.
Das kann sich jetzt ändern, denn die "Gefährlichkeit" wird unmittelbar mit der psychoaktiven Wirkung des THC in Verbindung gebracht, z.B. durch das BtmG (Betäubungsmittelgesetz).
Wenn aber kein oder nur sehr wenig THC vorhanden ist,
fällt die Pflanze, ähnlich dem Nutzhanf, nicht mehr unter das BtmG,
weil nur das psychoaktive THC "verboten" ist.
Es befinden sich aber über 80 weitere Cannabinoide in der Pflanze,
deren komplexe Wirkungsweisen gerade erst erforscht werden.
Das ist eine Riesen-Chance um das Bewusstsein der Menschen für Hanf zu verändern.
Was hat uns diese Alkohol-Gesellschaft schon alles für Probleme bereitet...
Ist es nicht an der Zeit, mal ein bisschen umzudenken?
Es gibt praktich keine psychoaktive Wirkung mehr in dieser Therapy-Pflanze, somit gibt es hier und jetzt eine echte Chance für jeden, für Kinder und für Senioren, die Heilungsqualitäten des Cannabis endlich in Anspruch zu nehmen.
Die Leute sollten sich das mal genauer anschauen.
In den USA boomt dieser Markt und hat schon etlichen wirklich bedürftigen Menschen mit allen möglichen heftigen Krankheiten nachhaltig geholfen.
Wenn die Gesetze in Europa nicht schnell geändert werden, werden wir z.B. gegenüber den USA und Kanada einen technologischen Rückstand haben, den wir nicht mehr aufholen können. Das muss doch nicht sein.
Ich bin überzeugt davon, dass viele Menschen sich damit selbst helfen können.
Zum Nachteil der Pharma- und Alkohollobby, die dann nicht mehr in dieser Form ihr Geld mit unseren Krankheiten verdienen können.
Der Kapitalismus ist doch wie Egoismus. Ein bisschen geht, zuviel macht aber alles kapput. Und guckt euch um...wir machen gerade alles kapput.
Z.B. die Natur, die Grundlage allen Lebens, wird von uns einfach blind zerstört. Wie kann man von Nachhaltigkeit sprechen, während wir nur das Geld im Auge haben und nur an uns selbst denken können?
Das Beste im Leben ist völlig kostenlos. Das Licht, die Luft, dieser Moment.
Alkohol ist toxisch. Es ist ein Zellengift. Wir leben unseren Kindern ein Leben vor, von dem wir selber keine Ahnung haben. Aus Angst vor der Nicht-Existenz unseres Lebens versuchen wir uns mit materiellen Dingen zu bestätigen, das wir wirklich existieren und leben. Aber wir können dem Tod nicht entkommen, umso mehr wir das wirklich verstanden haben, umso mehr können wir selbstlos leben. Und das ist nachhaltig.

spam-informer

Some more breadcrumbs:

› CBD Therapy (CBD Crew)

Upload your info about this strain here: