› Indoor

Leda Uno (KC Brains Holland) :: StrainReview :: Indoor

Plant-Profile about Leda Uno (by KC Brains Holland)

This Plant-Profile was generated by 2 single profiles, particular thanks goes to: hempi and ganjagen

Harvest, Yield, Taste, Aroma, strength and effectiveness

Yield / Quantity
The crop of this strain is very high.
Buds / Leaves
The ratio of buds to leaves is very good.
Bud Structure
The dried buds are hard and compact.

General Impression

Leda Uno (KC Brains Holland)
(Indoor)

is all together extremely good and very recommendable
(On average 9 Points onto a scale between 0 and 10 !)

Additional Information

hempi says

Habe sie öfter outdoor gehabt.
Ich frage mich auch,
warum sie nicht so beliebt ist,
vom Geschmack/Turn her (darauf komts doch an!)
ist sie den Anderen immer voraus gewesen.
Diese Sorte war immer als erstes weggeraucht!
Schmeckt frisch-zitronig-fruchtig,
hat ein absolut smoothes und super angenehmes up-high!
Der Ertrag ist nicht der "Oberhammer",
aber er war definitiv für diese sativa-Wirkung gut.
Über mehrere Jahre konnte ich die Leda Uno
bei jeder Neubestellung spätestens bei Beginn der Blüte
mit meinem Näschen wiedererkennen! ;-)

Wenn man die Möglichkeit hat(selbst zu selektieren,)
würde ich REGULÄRE Seeds kaufen.
Ich habe zwar schon fem. Seeds gehabt,
die weitaus stabiler waren,
als manche reg. Seeds,
aber ich möchte Natur und
aus der Ursprungsgenetik "Hybriden" zu machen,
war sicherlich schon genug "Stress"
für unsere liebsten Lebewesen! ;-)

Fazit: Geschmack&Turn = Highlight! (31.12.2013, 22:19)

ganjagen says

10 reg. seeds gehabt. Alle sind gekeimt.
7 von 10 waren weiblich. Aufgrund der Samenbank und Genetik, bin ich positiv überrascht, dass hier keine einzige Hermaphrodite zum Vorschein kam. Hatte Leda Uno früher schonmal outdoor, so vor 10 Jahren. Aber so wie ich sie jetzt indoor erlebt habe,
hatte ich sie nicht in Erinnerung. Mit 20 cm Höhe auf 12/12 Std. ungestellt bei 600W. Die Leda Uno wächst schnell, wird riesig (1,40-1,90m) und hat einen großen Sativa-Anteil (so ca. 70-80%).
Die Blütezeit beläuft sich auf ca. 75-95 Tage. Manche Blätter haben 13 Finger. Das Blüten-Blatt-Verhältnis ist nicht ganz so gut. Das Aroma ist von pheno zu pheno leicht unterschiedlich, bleibt aber immer samtig frisch, blumig und unaufdringlich, eher Richtung citrus/Zitrone. Manchmal war auch erst ein Aroma am Ende der Blüte wahrnehmbar. Ein pheno war dabei, der sehr klein blieb und ein leichtes Vanille-Karotte-Aroma vorweisen konnte. Die Wirkung ist was für sativa-lover, die kommen hier voll auf ihre Kosten. Ich liebe diese up-high-Wirkung gerade jetzt im Sommer...sou nice! Absolut klar und aktiv :-)

Fazit: wild Sunshine*Sativa

grow organic! (04.06.2017, 08:32)

Here you can have a look onto the single Plant-Profiles:

Single Plant-Profiles about this strain was uploaded by: hempi and ganjagen.

SeedFinder Strain Reviews

This Strain-Profile is an average out of all Plant-Profiles who was uploaded by our users. If you also have grown this strain before, please use our upload-form to expand and update this data! It's fast and easy, you only have to check some boxes, but it will help us a lot to fill up our database and standardize the strain-descriptions. And later we can integrate some options to search or sort this data, too!